Freitag, 6. Dezember 2013

Adventskalender-Tasche am Nikolotag

Nach den ersten sechs Tagen präsentiere ich euch heute einmal ein Zwischenergebnis meines ersten Sew-Along. Jetzt ist schon einiges zu erkennen von der Tasche und ich freue mich, dass mir bis jetzt alles so gut gelungen ist.




Ich komme zwar nicht jeden Tag dazu mitzunähen, aber bisher habe ich es wenigstens jeden zweiten Tag geschafft und heute bin am aktuellen Stand.





Bis jetzt gibt es eine Innentasche mit Zipp - mein Mann meinte, dass das aussieht wie "ein Zipp in der Landschaft" ;-)



Und es gibt auch schon einen Außenteil, der ebenfalls einen Zipp hat.



Also habe ich bis jetzt schon "zwei Zipps in der Landschaft" produziert - grins.



Mir gefällt ja dieser Vintage-Stoff ganz besonders gut und beim Herumkramen in meinen Laden habe ich auch noch ein paar Webbänder gefunden, die ganz gut dazupassen.




Auch die Herzapplikation war eine spontane Entscheidung, weil ich diesen gestreiften Stoff so toll finde und er einfach super dazupasst. Na und ein wunderbarer Hintergrund für mein Label ist das Herz auch.



Bin schon neugierig, was morgen und übermorgen zu tun ist, denn da habe ich auf jeden Fall Zeit, dass ich gleich mitnähe.

Es gibt da noch etwas, worüber ich mich heute freue: Meine Schwiegereltern sind am Vormittag vor der Türe gestanden und haben uns ein Nikolaus-Sackerl vorbeigebracht!  Ja, auch als Erwachsener bleibt man immer noch Kind und ich jedenfalls, freue mich über solche Kleinigkeiten sehr!

Und jetzt schaue ich noch zum Freutag!


Liebe Grüße,


eure dea creanda

Kommentare:

  1. Wo hast du nur alle diese tollen Stoffe her?
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stoffe für die Tasche sind alle von buttinette. Den Vintage-Stoff habe ich zufällig beim Stöbern auf der Website entdeckt.
      LG
      Anita

      Löschen