Mittwoch, 11. Dezember 2013

Für meinen Weihnachtstisch

Also ich finde, dass die meisten gekauften weihnachtlichen Tischläufer oder Deckerln irgenwie immer so...na eben gekauft ausschauen. Alles so mit viel Glitzerzeug und kitschigen Weihnachtsmännern und Rentieren oder Elchen. Mag ich gar nicht! Es darf auch ein bißchen weniger Kitsch sein und ein bißchen weniger amerikanisch angehaucht sein.

Also habe ich ein paar Stoffe zusammengesucht, die mir gut gefallen, und selber etwas genäht.

Es sind zwei ganz unterschiedliche Läufer entstanden.


Einmal die Stoffe aus dem Patchworkpaket bunt zusammengewürfelt:

Der andere Läufer mit applizierten Sternen:

Schnitt gibt es dazu keinen. Bei so einfachen Dingen nähe ich einfach drauf los.


Wenn es sich noch ausgeht, dann werde ich auch noch ein paar passende Polsterüberzüge dazu produzieren.
Außer mir fällt zwischendurch wieder etwas anderes ein - kommt ja fast nie vor ;-)

Tja, alles ganz persönlich. Alles von mir produziert für den weihnachtlichen Tisch.

Übrigens sind das Hirsche und keine Rentiere oder Elche! War gar nicht so einfach zu finden.

Somit ab zu RUMS.


Liebe Grüße,


eure dea creanda


Kommentare:

  1. also der sternenläufer gefällt mir SEHR gut! :-) lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind beide äußerst hübsch geworden. Und ich gebe dir recht, mit selbstgemachten Dingen, egal ob Kleidung, Deko, Stofftiere, etc., hat man doch mehr Freude, schließlich macht man die das ja genau so, wie es einem gefällt. Und wenn man dann auch noch so nette Stoffe findet... Find ich übrigens klasse, dass du dem amerikanischen Rentier- und Weihnachtsmannwahn entkommen bist!!

    Eine schöne Adventzeit wünscht dir Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      freut mich von dir zu lesen - auch dir eine schöne Adventzeit. Und, ja, Selbstgemachtes hat einfach eine ganz andere Qualität.
      Liebe Grüße,
      Anita

      Löschen
  3. Hallo,
    der Sternchenläufer gefällt mir besonders gut.
    Wie hast du die (gestickte?) Umrandung gemacht mit den Mini-Sternchen?
    Viele Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      das ist ein Spezialstich meiner Nähmaschine. Ich habe das einfach zu den applizierten Sternen besonders passend gefunden. Vielen Dank für deinen Kommentar - freut mich sehr!
      Liebe Grüße,
      Anita

      Löschen