Freitag, 9. Mai 2014

Wieder etwas Neues ausprobiert

Ich bin gerne vielseitig kreativ und es gibt ja sooooo viele Möglichkeiten dies zu tun.

Warum also nicht einmal ausprobieren mit bunten Wachsplatten eine Kerze zu verzieren?
Gesagt - getan!

Eine Vorlage für einen schönen Schmetterling habe ich mir gegoogelt und schon konnte es losgehen.
Ein bißchen mit den Farben herumspielen und ausprobieren, was gut zusammenpasst.

Und das ist daraus geworden:

Ein schöner bunter Schmetterling auf einer großen Kerzen.

Ich habe wirklich eine Freude mit dem großen bunten Schmetterling.
Also passt er auch sehr gut zum Freutag!

Und die Kerze ist eine ganz tolle Tischdekoration, also auch geeignet zum Verlinken bei Revival!

Liebe Grüße!

eure dea creanda

Kommentare:

  1. der schmetterling sieht wirklich wunderbar aus! :-) lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch ist dein Schmetterling auf der Kerze geworden.
    Das ist eine tolle Idee, so zwischen dem nähen als kleine Abwechslung.
    Wobei ein wenig aufwendig sieht es ja schon aus und so sauber gearbeitet.
    Klasse!

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Normalerweise find ich solch verzierte Kerzen oft kitschig...aber dieser Schmetterling gefällt mir ganz wunderbar, der ist sooo schön...ganz ohne kitschig zu sein!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee. Daran werde ich mich bestimmt zur Weihnachtszeit erinnern, damit jede Kerne ein Unikat ist.
    Liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen